Emmentaler AOP 18M Gabelspitz

Käserei Röthenbach

Fromagerie de la Suze SA

Die Fromagerie de la Suze ist aus einer Fusion der zwei Dorfkäsereien Courtelary und Corgémont entstanden. Die neue, moderne Fromagerie de la Suze ist nun seit Juni 2016 in Betrieb. Die frische Milch von 17 Milchlieferanten wird hier täglich verarbeitet. Jährlich wird eine Menge von etwas mehr als 4‘000‘000 kg Milch angeliefert und verarbeitet. Courtelary liegt im Herzen des Berner Jura, eingebettet im Vallon de Saint-Imier zwischen dem Montagne du Droit im Norden und dem Montagne de l’Envers im Süden. In der Dorfkäserei, die seit 1966 existiert, wird der Halbhartkäse Erguël nach traditionellem Verfahren hergestellt. Die Erguël-Produktion hat im Berner Jura eine lange Geschichte. Der Name geht auf die Landvogtei Erguël zurück, zu der das Gebiet während der Basler Fürstbistumszeit gehörte. Marc-André Girardin produziert in seiner Käserei neben dem Erguel auch Le Sauvage und Chasseral Granit.

Ausgewählte Produkte der Fromagerie de la Suze SA