Fondue Hausmischung

Vom Chäser

Überbackene Rührei-Schnittchen

25 min. Zubereitungszeit

vegetarisch

Einkaufsliste

Für
Personen
Eier
Scheiben Brot
EL «Eiger Bergführer» Käse, geraspelt
EL Butter
EL Crème fraîche oder Halbfettquark
etwas Pfeffer
etwas Salz
EL Öl
etwas geschnittenen Schnittlauch

Zubereitung & Kochen

  • 1

    Vorheizen

    Als erstes heizen wir den Backofen auf 200 Grad vor (Umluft 180 Grad).

  • 2

    Weiter geht's

    Dann zaubern wir in einem Topf ein wunderbar flockiges Rührei. Zu diesem Zweck die Eier mit einem Schneebesen verquirlen und auf kleiner Stufe köcheln. Unter ständigem Rühren erst die Butter, dann die Crème fraîche unterrühren. Salz und Pfeffer nach Bedarf hinzufügen. Schön weiter schwingen, bis das Rührei stockt und wenn es flockig wird, vom Herd nehmen. Wichtig – nicht austrocknen lassen!

  • 3

    Ab in den Ofen!

    Auf einem Backblech die Brotscheiben auslegen. Das Öl (wer mag kann Olivenöl nehmen) über die Brotscheiben träufeln und das Rührei portionsweise auf das Brot verteilen. Den geraspelten «Eiger Bergführer» Käse als Abschluss obendrauf und dann ab damit ins Ofenrohr.

  • 4

    Fast fertig!

    Nach ca. 8-10 Minuten, wenn der Käse golden gebacken ist heraus nehmen, mit Schnittlauch dekorieren und – heiss geniessen.

In diesem Rezept

Produkte aus dem Rezept gleich bestellen

Alle Vom Chäser Produkte