Der kleine Prinz

Dorfkäserei Koppigen

Spinatkäseknödel mit Pilzen

1h 15 min. Zubereitungszeit

vegetarisch

Einkaufsliste

Für
Personen
g (altes) Brot, z.B Semmel
g Hackspinat
ml Milch
Eier
g Emmenspitz
g Butter
Zwiebel, gehackt
Knoblauchzehen, gehackt
TL Muskatnuss, gemahlen
TL Cayennepfeffer
etwas Salz
g gemischte Pilze
Zweige Thymian
EL Sojasauce
etwas Paniermehl

Zubereitung & Kochen

  • 1

    Spinatknödel zubereiten

    Brötchen klein schneiden und in eine grosse Schüssel geben. Mit warmer Milch übergiessen und mit Salz, Muskatnuss und Cayennepfeffer würzen. Die Eier ver­quirlen und zur Masse geben, das Ganze kurz ruhen lassen. Den Käse fein reiben und gemeinsam mit dem Spinat dazugeben, danach den gesamten Schüsselinhalt gut durchkneten. Die Zwiebeln in einer Bratpfanne mit etwas Butter anschwitzen, bis sie goldbraun sind. Knoblauch zu den Zwiebeln geben, kurz mitdünsten. Das Zwiebel- ­Knoblauch-­Gemisch zu den restlichen Zutaten geben. Alles gut durchkneten und eine halbe Stunde ruhen lassen.

  • 2

    Knödel formen

    Wenn sich der Teig gut formen lässt, diesen unterteilen und zu Knödeln rollen. Wenn er zu weich ist, etwas Paniermehl dazugeben. Ist er zu fest, etwas Milch hinzufügen. Die Knödel 20 Minuten lang in einem Topf dämpfen. Danach Butter in einer Bratpfanne unter Rühren erhitzen, die Knödel beigeben und leicht anbraten, zum Schluss die Knödel beiseite stellen.

  • 3

    Pilzpfanne anrichten

    Pilze in mundgerechte Stücke schneiden und in der leeren Bratpfanne anbraten. Mit Sojasauce ablöschen und Thymianblätter beigeben. 10 Minuten goldbraun braten, dann mit den Knödeln servieren.

In diesem Rezept

Produkte aus dem Rezept gleich bestellen

Alle Vom Chäser Produkte