Der kleine Prinz

Dorfkäserei Koppigen

Käsewähe mit Spargel

1h 00 min. Zubereitungszeit

vegetarisch

Einkaufsliste

Für
Personen
g Mehl
g kalte Butter
Eier
Prise Salz
Eier
g Crème fraîche
g Käse
Bund grüner Spargel
Bund Thymian
etwas Kräutersalz, Pfeffer & Muskat

Zubereitung & Kochen

  • 1

    Den Mürbeteig zubereiten

    Die kalte Buttern in Würfel schneiden, mit Mehl, den zwei Eiern und Salz in einer Schüssel verkneten. Den Teig für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

  • 2

    Die Inhalte vorbereiten

    Die Spargel gründlich putzen und die Enden abschneiden. Die beiden Eier mit der Crème fraîche vermengen, den Thymian waschen und die Blätter abzupfen. Den Käse fein reiben, zusammen mit dem Thymian und der Masse gut verrühren. Zuletzt mit den Gewürzen abschmecken. Den Ofen auf 180° Grad Umluft vorheizen.

  • 3

    Die Wähe formen und befüllen

    Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen. Die Backform mit Butter einfetten und den Teig darin auslegen und am Rand leicht andrücken. Den Teigboden etwas mit der Masse bedecken, die Spargel drauflegen und dann mit dem Rest der Masse befüllen. Die Wähe nun für 30 bis 35 Minuten backen.