Der kleine Prinz

Dorfkäserei Koppigen

Gefüllte Peperoni vom Grill

45 min. Zubereitungszeit

vegetarisch

Einkaufsliste

Für
Personen
Peperoni
g Reis
g Jungspinat
g Eiger Bergsteiger, gewürfelt
Eier
Zitrone
EL Aceto Balsamico Bianco
EL Olivenöl
etwas Paprika
Prise Salz
etwas Pfeffer
Alufolie / Aluschale

Zubereitung & Kochen

  • 1

    Peperoni vorbereiten

    Die Peperoni waschen und sorgfältig oben eine etwa 2 cm dicke Scheibe abschneiden, die später den Deckel bildet. Diesen behalten, um ihn zum Servieren verwenden zu können. Danach das Kerngehäuse entfernen und eventuell unten sorgfältig ein Stückchen abschneiden, damit sie stabil stehen.

  • 2

    Füllung zubereiten

    Den Reis gemäss Packungsangaben kochen. Die Schale der Zitrone abreiben und ca. 2 EL Saft auspressen. Beides gemeinsam mit Essig, Öl, den Käsewürfeln und dem Jungspinat zum Reis geben. Mit Salz, Pfeffer und etwas Paprika nach eigenem Ermessen würzen.

  • 3

    Peperoni füllen

    Die Peperoni aussen mit Öl bestreichen und zu etwa ¾  mit der Masse befüllen. Alufolie oder Aluschale unter die Peperoni legen und danach sorgfältig ein Ei in jede Öffnung schlagen. Dies sollte vorzugsweise in der Nähe des Grills bzw. des Backofens erledigt werden, da der Transportweg etwas wacklig sein kann.

  • 4

    Grillieren / Backen

    Die Peperoni mit den Deckeln bei geschlossenem Grill auf mittelstarker Glut so lange grillieren, bis das Eiweiss fest wird. Dies dauert etwa 20 min. Alternativ kann auch der Backofen bei 220 °C verwendet werden. Danach nach Belieben würzen und garnieren.