Fondue Hausmischung

Vom Chäser

Birnen-Tartelettes mit Ziegenkäse

35 min. Zubereitungszeit

vegetarisch

Einkaufsliste

Für
Personen
Portion oder Packung Kuchenteig
Birnen
g Ziegenkäse, zB. Schönrieder Geiss
EL Pinienkerne
EL Zucker

Zubereitung & Kochen

  • 1

    Tartelettes formen

    Den Teig auswallen oder ausrollen und 4 kreisrunde Tartelettes-Formen ausstechen. Kleine Kuchenförmchen mit Teig auslegen.

  • 2

    Birnen und Ziegenkäse schneiden

    Den Ziegenkäse und die Birnen in kleine Scheiben schneiden. Danach die mit Teig ausgefüllten Förmchen belegen. Am besten abwechslungsweise und in hübschem Rosettenmuster.

  • 3

    Backen und caramelisieren

    Die kleinen Küchlein bei 200° (180° Umluft) im Backofen golden backen (ca. 15-20 Min). Inzwischen den Zucker in einer kleinen Bratpfanne unter Rühren erhitzen.Wenn die Masse braun und karamellisiert ist, die Pinienkernen hinzugeben und kurz im Zuckersirup wenden. Tartelettes aus dem Ofen nehmen und die Pinienkernen-Zucker-Mischung über die Törtchen verteilen. Lauwarm servieren.

Gut zu Wissen

Mit einer Gabel den Kuchenteig vor dem Belegen einstechen. So backt er ohne Blasen zu werfen.