Röschtigrabechäs

mild & cremig

Dieser Käse hat einen rahmigen Käseteig, jedoch aber Schnittfest und gut zum schmelzen geeignet. Ideal um z. Bsp. Rösti zu überbacken.

200g

6.00 CHF (exkl. Mwst)

Mehr erfahren über «Röschtigrabechäs»

Die Sprachgrenze zwischen der Deutschschweiz und der Romandie nennt man Röschtigrabe. Die unterschiedlichen Mentalitäten zwischen Deutschschweizern und Romands werden in diesem Käse durch die Mischung der Milch aus beiden Regionen vereint.

Der Röschtigraben wurde ursprünglich von Peter Neuhaus Käserei Tentlingen fabriziert. Da Herr Neuhaus im Jahr 2018 in den Ruhestand durfte, und der Nachfolger der Käserei Tentlingen kein Interesse an diesem Käse hatte, fragte der Käser der Käserei Düdingen Peter, ob er den Käse fabrizieren dürfe und den Name übernehmen. Er war sehr begeistert und stolz, dass der Käse weiter durch Olivier und sein Team fabriziert wird.

Zutaten & Herstellung

Laktosefrei
Kuhmilch
Thermisiert
Rohstoff: thermisierte Kuhmilch
Fett i. Tr.: mind. 45%
Reifezeit: 3 - 5 Monate
Artikel Nr.: 10832

Aus der Region

Von der Dorfkäserei in die weite Welt hinaus

Käserei Bon fromage GmbH

Die Käserei Bon fromage GmbH (Käserei Düdingen) wurde im Januar 2013 von Olivier Bongard, eidg. dipl. Molkerei- und Käsereimeister, übernommen. Er hat sich auf Käse wie Le Gruyère AOP sowie Milchprodukte für den Vertrieb über Dorfläden und Lebensmittel-Fachgeschäfte spezialisiert. Die Unternehmung zählt vier motivierte Mitarbeitende, zwei davon Lernende. «Mit der Übernahme der Käserei konnte ich meinen Traum der Selbständigkeit verwirklichen. Die Liebe zum Käse ist bei uns in der Familie tief verankert. Neben meinem Vater, der ebenfalls die Käserei Schweni in Heitenried führt, ist auch meine Mutter als Inhaberin im Chees Gourmet-Laden in Tafers tätig. Mit viel Engagement leite ich die Käserei Düdingen, stets bestrebt, für Sie die besten Köstlichkeiten herzustellen.»