Le Chasseur

fruchtig & cremig

Der Le Chasseur wird noch heute mit seiner würzigfruchtigen Juranote nach überliefertem Wissen gekäst.

200g

6.40 CHF (exkl. Mwst)

Mehr erfahren über «Le Chasseur»

Der Käsermeister von Corgemont bekam im Herbst immer wieder Besuch von einem strammen Mann. Dieser kaufte immer wieder ein grosses Stück seiner Hausspezialität. Eines Tages fragte der Käsermeister den Mann, wieso dass er soviel Käse isst und immer nur von seiner Hausspezialität. Da stellte sich heraus, dass die Jäger für Ihr Znüni immer wieder diesen Käse wollten. Von da an war der Chasseur geboren.

Zutaten & Herstellung

Herkunftsland: Schweiz (CH)
Produzent: Fromagerie de la Suze SA
Zutaten: Kuhmilch
Allergene: Milch
Reifezeit: 5 – 8 Monate
Lagertemperatur: < 6°C
Fett i. Tr.: mind. 45%
Artikel Nr.: 11452

Nährwerte pro 100g

Energie: 406.9kcal / 1704kJ
Fett: 34.5g
Kohlenhydrate: 0g
Eiweiss: 24.1g
Salz: 1.6g

Aus der Region

Von der Dorfkäserei in die weite Welt hinaus

Fromagerie de la Suze SA

Die Fromagerie de la Suze ist aus einer Fusion der zwei Dorfkäsereien Courtelary und Corgémont entstanden. Die neue, moderne Fromagerie de la Suze ist nun seit Juni 2016 in Betrieb. Die frische Milch von 17 Milchlieferanten wird hier täglich verarbeitet. Jährlich wird eine Menge von etwas mehr als 4‘000‘000 kg Milch angeliefert und verarbeitet. Courtelary liegt im Herzen des Berner Jura, eingebettet im Vallon de Saint-Imier zwischen dem Montagne du Droit im Norden und dem Montagne de l’Envers im Süden. In der Dorfkäserei, die seit 1966 existiert, wird der Halbhartkäse Erguël nach traditionellem Verfahren hergestellt. Die Erguël-Produktion hat im Berner Jura eine lange Geschichte. Der Name geht auf die Landvogtei Erguël zurück, zu der das Gebiet während der Basler Fürstbistumszeit gehörte. Marc-André Girardin produziert in seiner Käserei neben dem Erguel auch Le Sauvage und Chasseral Granit.

Alle unsere Käsereien