Dröscherkäse

würzig & fein

Die alten Drescherfreunde geniessen diesen wunderbar ausgereiften Käse zu ihrem wohlverdienten Zvieri oder zum wohlverdienten Drescherschnaps

200g

5.80 CHF (exkl. Mwst)

Mehr erfahren über «Dröscherkäse»

In den Zeiten bevor die Mähdrescher das Getreide maschinell auf den Feldern mähten, musste es durch aufwendige Handarbeit im Sommer ins Haus gebracht werden. Im Winter kam ein Dröscher mit seiner Dröschmaschine von Haus zu Haus. Die Bauernfamilie und die Nachbarn halfen einander das Getreidekorn vom Stengel, dem Stroh, zu trennen. Es waren strenge aber auch besondere Tage, die im Jahreskalender fest verankert waren. Die nachbarschaftliche Hilfe wurde mit einem währschaften Znüni belohnt. Auf dem Znünitisch durfte der Wyssacher Dröscherkäse auf keinen Fall fehlen. Der würzig feine Dröscherkäse war die optimale Stärkung für die vielen helfenden Hände. Der Staub, der sich beim Dröschen im Hals festgesetzt hatte, wurde regelmässig mit dem beliebten Dröscherschnaps hinuntergespült. In Wyssachen wird die Tradition des Dreschen wie vor 50 Jahren noch heute gross angesehen und gelebt. Die alte Dreschermaschine welche die Landi Eriswil 1963 gekauft hat ist noch immer zwischendurch für Nostalgiefeste im Einsatz.

Zutaten & Herstellung

Herkunftsland: Schweiz (CH)
Produzent: Käserei Wyssachen
Kategorie: ,
Zutaten: Kuhmilch
Rohstoff: Thermisierte Kuhmilch
Allergene: Milch
Reifezeit: 12 Monate
Lagertemperatur: < 6°C
Fett i. Tr.: mind. 45%
Artikel Nr.: 10100

Nährwerte pro 100g

Energie: 358kcal / 1499kJ
Fett: 26g
Kohlenhydrate: g
Eiweiss: 31g
Salz: 2g

Rezepte zu
diesem Produkt

Leckere Kochideen zum ausprobieren

Dröscherkäse

Aus der Region

Von der Dorfkäserei in die weite Welt hinaus

Käserei Wyssachen

Wenn der Käsemacher an seinem Werk ist, dann hat das mit Leib und Seele zu tun, mit Erfahrung, Sorgfalt und Geduld. Hier ist nicht alles Käse, aber es dreht sich fast alles um diesen grossen gelben Laib. Oder besser gesagt um das Rohprodukt, die Milch. Selbstverständlich wird hier nach den neusten Hygienevorschriften gearbeitet. Käsermeister Urs Wüthrich und seine Mitarbeiter wissen genau, was Sache ist. Einstellen, kontrollieren, prüfen, trennen, schneiden…

Alle unsere Käsereien